Tonnenschwere Brücke über A8 geschoben

Tonnenschwere Brücke über A8 geschoben

Der Transport einer tonnenschweren Brücke hat den Verkehr am Wochenende auf der A8 bei Stuttgart komplett zum Erliegen gebracht. Die Sperrung in Richtung Karlsruhe wie München dauerte von Samstagabend bis Sonntagnachmittag, teilten die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) mit. Der Grund: Eine 1500 Tonnen schwere Brücke wurde auf Spezialfahrzeugen über die Autobahn geschoben. Vier Schwerlastmodultransporter mit 2000 Pferdestärken bewegten die Brücke in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schneckentempo quer über die Autobahn. Über die Brücke soll ab Ende 2021 die Stadtbahnlinie U6 bis zur Messe und zum Flughafen fahren. Die Millimeterarbeit mit dem tonnenschweren Koloss haben auch zahlreiche Interessierte beobachtet. Um 2 Uhr in der Nacht auf Sonntag ist die Brücke dann an der gewünschten Position gestanden.