Tödlicher Unfall auf der A81

Tödlicher Unfall auf der A81

Auf der A81 ist ein Autofahrer gestern bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Der 52-Jährige ist mit seinem Fahrzeug zwischen dem Kreuz Stuttgart und der Anschlusstelle Sindelfingen Ost von der Straße abgekommen.Nachdem das Fahrzeug über eine längere Strecke ungebremst über den Grünstreifen fuhr, durchbrach es einen angrenzenden Zaun und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall überschlug sich der Skoda und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der 52-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Am Skoda entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs mussten zwei der drei Fahrspuren gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem Rückstau von etwa vier Kilometern Länge. Hierbei kam es zu vier Folgeunfällen durch Auffahren. Verletzte gab es hierbei nicht.