Tödlicher Unfall auf der A8 bei Dornstadt

Tödlicher Unfall auf der A8 bei Dornstadt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 ist heute der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen. Auf Höhe des Dornstädter Ortsteiles Temmenhausen schleuderte sein Wagen aus ungeklärter Ursache erst gegen die Mittelleitplanke und kam anschließend von der Autobahn ab. Danach überschlug sich der Transporter auf dem Lärmschutzwall mindestens siebenmal. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Zur Unfallaufnahme blieb die Autobahn über zwei Stunden gesperrt. Um Gaffer in der Gegenrichtung zu verhindern, baute die Autobahnmeisterei einen mobilen Sichtschutzzaun auf.