Tödlicher Streit – Verdächtiger wieder frei

Tödlicher Streit – Verdächtiger wieder frei

Nach dem gewaltsamen Tod eines 22-Jährigen in Feuerbach, ist der mutmaßliche Beteiligte wieder auf freiem Fuß. Im Bereich des Wilhelm-Geiger-Platzes soll am Sonntag gegen 17:30 Uhr ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert sein. Auf offener Straße wird das 22-jährige Opfer durch einen oder mehrere Messerstiche tödlich verletzt. An einer naheliegenden Tankstelle nehmen die Einsatzkräfte kurz darauf einen 21-Jährigen fest. Der junge Mann soll wohl an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen aber nicht dringend tatverdächtig sein, so die Polizei. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Auch die Frage, wie viele Tatbeteiligte es überhaupt gab, ist offen. Zeugen werden immer noch gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Stuttgart zu melden. Rufnummer: +4971189905778