Tipps für einen sicheren Badespaß

Tipps für einen sicheren Badespaß

Die sommerlichen Temperaturen locken die Menschen an die Badeseen und Flüsse in der Region. Das sorgt – wie jedes Jahr zu Beginn der Badesaison –  für steigende Zahlen bei Badeunfällen. Wasserwacht und DLRG waren in den letzten Tagen wieder vermehrt im Einsatz. Erst am Sonntag mussten Rettungstaucher der Wasserwacht einen 29-jährigen Schwimmer aus einem See bei Senden retten. Zunächst konnten die Einsatzkräfte der Wasserwacht ihn wiederbeleben – wenige Stunden später verstarb er dann doch im Krankenhaus. Wir haben die wichtigsten Tipps, worauf man achten sollte, damit das Badevergnügen nicht zum Albtraum wird.