Tiefenbachbrücke im Schwarzbuch der Steuerzahler

Tiefenbachbrücke im Schwarzbuch der Steuerzahler

Nürtingen und die Probleme mit den Brücken. Das hat mittlerweile Tradition. In den letzten Jahren ist nicht nur die Sanierung der Teufelsbrücke kostenmäßig aus dem Ruder gelaufen, sondern auch die Steinbachbrücke war während eines Rechtsstreits lange gesperrt. Jetzt steigen auch die Kosten für die neue Tiefenbachbrücke so stark an, dass sie es damit ins Schwarzbuch der Steuerzahler schafft. Die neue Brücke war ursprünglich auf 260 000 Euro angesetzt und kostet mittlerweile schon 330 000 Euro.

Hauptursache für den Kostenanstieg soll der Boden sein. Der wurde zwar vor Baubeginn noch von einem Gutachter mit untersucht – hat sich dann aber doch anders gezeigt, als vom Gutachter vermutet. Damit künftige Bauprojekte günstiger werden wurde nun beschlossen den jetzigen Fall im Gemeinderat transparent aufzubereiten. Auf einen weiteren Schwarzbucheintrag scheint die Stadt jedenfalls verzichten zu können.