Thomas Lämmle besteigt 8000-er ohne Sauerstoffflasche

Thomas Lämmle besteigt 8000-er ohne Sauerstoffflasche

Als Sportwissenschaftler untersuchte der Waldburger Thomas Lämmle, auf welche Weise der menschliche Körper in extremer Höhe am leistungsstärksten ist. Nun steigt er mit diesem Wissen allein und ohne zusätzliche Sauerstoffflasche auf die höchsten Berge der Erde. Zuletzt bestieg er den Makalu und den Lhotse gleich neben dem Mount Everest. Für die Schwäbische Zeitung brachte er Filmaufnahmen mit und er erzählt in diesem Videoporträt, wie das war, diese beiden Berge zu besteigen.