Vetter Pharma – Nachhaltigkeit in der Pharmaindustrie

Die Geschichte von Vetter begann mit einer Apotheke. Heute ist das Familienunternehmen einer der weltweit führenden Pharmadienstleister und einer der größten Arbeitgeber in der Region Bodensee-Oberschwaben. Die Notwendigkeit CO2-Emissionen stark einzusparen hat das Unternehmen früh erkannt und deshalb eine nachhaltige Mobilitäts-Strategie entwickelt. Diese fußt auf drei Säulen.
„Zum einen Mobilität die wir zur Erhaltung unserer Geschäftsprozesse benötigen. Alle internen Flüsse. Das andere ist das Thema Mitarbeitermobilität. Wie kommen die Mitarbeiter zur Arbeit. Und das Dritte ist: Wie kann ich Mobilität vermeiden. Wie kann ich Prozesse so optimieren, dass Mobilität vermieden wird.“

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick