Feinwerkmechaniker bei der Firma Rampf

Von der Werkbank bis hin zur CNC-Fräsmaschine: Bei der Firma Rampf lernt Thomas Hirschle alles, was bei der Arbeit als Feinwerkmechaniker dazugehört. Das Unternehmen stellt Stahlformteile für Betonsteine her. Die Firma bildet Interessierte zum Feinwerkmechaniker und zur Feinwerkmechanikerin, aber auch zum Elektroniker und zur Elektronikerin für Betriebstechnik aus. Außerdem bildet das Unternehmen technische Produktdesigner und Produktdesignerinnen aus. Wir haben  Thomas Hirschle einen ganzen Tag bei seiner Arbeit begleitet. Er hat uns gezeigt, wie viel Geschick er bei seiner Ausbildung zeigen muss und was ihm besonders viel Spaß macht.

Dieser Beitrag ist Teil der Themenwoche Ausbildung bei Regio TV.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick