Theater Ulm: „Die Vermessung der Welt“ – Eine Koproduktion

Theater Ulm: „Die Vermessung der Welt“ – Eine Koproduktion

Das Theater Ulm kooperiert zum ersten Mal mit einem kleinen Privattheater aus der Region. Die Proben für das Stück „Die Vermessung der Welt“ werden in Ulm abgehaltenDie Premiere soll am 19. November ebenfalls hier stattfinden. Ab dem Frühjahr 2022 wird Stück dann auch in der Theaterei Herrlingen in Blaustein zu sehen sein. Das Ensemble setzt sich aus Schauspielern beider Theater zusammen. Edith Ehrhardt von der Theaterei Herrlingen führt Regie. Um die Ausstattung von Bühne und Schauspielern kümmert sich das Theater Ulm.