Theater nehmen Spielbetrieb wieder auf

Theater nehmen Spielbetrieb wieder auf

Ab dem 11. Juni soll sich im Theater Neu-Ulm der Vorhang wieder heben, zur Premiere von „Die Schwarze Witwe“. Zunächst wird an den Wochenenden zu je drei Vorstellungen gespielt. Auch die Theater in Ulm und Aalen nehmen nach der Corona-Zwangspause ihren Spielbetrieb wieder auf. In Aalen hat der Auftakt bereits am Donnerstagabend mit einer Freiluftaufführung stattgefunden. Das Theater Ulm will am 11. Juli ebenfalls mit der Open-Air-Premiere von „Dracula“ auf der Wilhelmsburg starten. Ab 18. Juni können dann auch Vorstellungen im Theater selbst stattfinden, mit bis zu 400 Zuschauern im Großen Haus.