Theater öffnen wieder – so laufen die Vorbereitungen

Theater öffnen wieder – so laufen die Vorbereitungen

Um die rasche Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurden Mitte März alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt und kulturelle Einrichtungen für Besucher geschlossen. Nun nach etwa drei Monaten wird das Leben in der Region wieder schrittweise hochgefahren: In Baden-Württemberg sind öffentliche Veranstaltungen, wie Konzerte und Theateraufführungen seit dem 1. Juni erlaubt. Auf der bayerischen Seite erst ab Anfang nächster Woche. Wie sich die Krise weiterhin auf das kulturelle Leben auswirkt und sich die Schauspieler auf die Wiedereröffnung vorbereiten, das haben wir uns vor Ort angeschaut.

Das Theaterstück „Bis dass dein Tod uns scheidet“ wird ab Anfang Juli als Open Air Veranstaltung im Finninger Ried bei Blumen Weimar aufgeführt. Die Premiere im Theater Neu-Ulm findet dann nach der Saisonpause am 18. September statt.