Teststrecke für automatisiertes Fahren geht Ende Oktober in Friedrichshafen an den Start

Teststrecke für automatisiertes Fahren geht Ende Oktober in Friedrichshafen an den Start

Automatisiertes Fahren – Eine Teststrecke für automatisiertes Fahren geht Ende Oktober in Friedrichshafen an den Start. Die Stadt Friedrichshafen, das Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer und die ZF Friedrichshafen haben die Strecke gemeinsam initiiert. Bei einer Bürgerinformation informierten sie darüber, welche Schritte auf der Strecke nötig sind, damit es losgehen kann. Die Strecke führt durch Friedrichshafen und verbindet das ZF mit Werk 2 und Werk 1 sowie den Maybachplatz und das ZF Forum miteinander. Sie deckt unterschiedliche Straßentypen und Verkehrssituationen ab. Als nächstes rüstet die Stadt die Ampelanlagen um. Diese müssen den automatisierten Fahrzeugen Signale senden können, damit diese bei Rot anhalten und anschließend weiterfahren.