Aperoleis – Ob das eine gute Idee ist?

Aperoleis – Ob das eine gute Idee ist?

Sommer. Zeit für kühle Getränke und noch kühleres Eis. Wir haben das Beste aus beiden Welten kombiniert. Dürfen wir vorstellen: Aperoleis. Unser Redakteur Nicolas Galagoda hat den Test gewagt.

Fazit vorab: Dieses Eis sollte man mit Vorsicht genießen. Während Aperol in Italien einen Alkoholgehalt von 11% hat, so hat er in Deutschland 15%.

Kein Feierabendgetränk, ein Eis. Ein Eis, dass in der Produktion mehr Know-How fordert als man denken möchte. Auch hier spielt der Alkoholgehalt ein Thema. Damit das Eis besonders cremig wird, benötigt es viel Erfahrung. Henrike hat diese über Jahre sammeln können.

Alkohol? Kenn dein Limit!: https://www.kenn-dein-limit.de/