Telefonberatung soll Situation in Notaufnahmen verbessern

Telefonberatung soll Situation in Notaufnahmen verbessern

Immer wieder sind die Notaufnahmen überfüllt mit Patienten, die eigentlich gar kein Notfall sind. Nun soll eine telefonische Beratung Abhilfe schaffen. Unter der Bereitschaftsdienstnummer 116117 sollen sich Patienten vorab informieren können und werden dann an den richtigen Arzt oder die entsprechende Notaufnahme vermittelt. Wie diese Idee ankommt? Wir haben uns umgehört.