Tatverdächtiger nach Brandanschlag identifiziert

Tatverdächtiger nach Brandanschlag identifiziert

Nach dem Brandanschlag auf die Ulmer Synagoge konnte die Polizei einen tatverdächtigen Mann identifizieren. Aufgrund von Fotos und einer Videoaufnahme aus einem Linienbus, die vergangenen Donnerstag im Rahmen der Fahndung veröffentlicht wurden, gingen zahlreiche Hinweise ein. Jetzt läuft die Fahndung nach dem Mann weiter. Sein Aufenthaltsort ist der Polizei derzeit noch nicht bekannt. Der Mann wird verdächtigt, am 6. Juni morgens einen Brand an der Ulmer Synagoge gelegt zu haben.