Task Force soll Ausbau erneuerbarer Energien beschleunigen

Task Force soll Ausbau erneuerbarer Energien beschleunigen

Gestern hat Umweltministerin Thekla Walker bei der Kabinettssitzung in Stuttgart erste Ergebnisse der neuen Task Force präsentiert, die zum schnelleren Ausbau erneuerbarer Energiequellen ins Leben gerufen wurde. Mehr Windräder, mehr Photovoltaik-Anlagen, und das so schnell wie irgendwie möglich lautet der Plan, denn Baden-Württemberg möchte bis 2040 mit Hilfe einer Energiewende klimaneutral werden. Unter der Leitung von Dr. Michael Münter soll sich nicht nur in der Bürokratie einiges tun, sondern auch in der Region selbst und in ihrer Natur. Der BUND sorgt sich hierbei vor allem um die Artenvielfalt und den Naturschutz, wie uns Ulfried Miller, der Regionalgeschäftsführer des BUND Bodensee-Oberschwaben, verraten hat. BUND und Task Force arbeiten deshalb eng zusammen um Lösungen finden.