Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Umbrüche waren das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Eröffnet wurde er gestern in Ulm, nicht wie geplant vor dem Münster sondern, wegen des schlechten Wetters, im Stadthaus. Das hielt die interessierten Besucher aber nicht davon ab zu tausenden durch die Straßen und Gassen der Stadt zu strömen, denn es gab viel zu entdecken. Besonders beliebt waren wieder die Denkmale die man sonst nicht besichtigen kann. Wir haben zwei von ihnen besucht