Tabea Booz – Sängerin aus Stuttgart mit neuer Single

Tabea Booz – Sängerin aus Stuttgart mit neuer Single

Tabea Booz ist Sängerin und Songwriterin, die sich ihre Nische im deutschsprachigen SoulPop geschaffen hat. Während der Corona-Zwangspause hat die 30-Jährige einige Projekte umgesetzt. Entstanden ist dabei unter anderem die neue Single „Bauchgefühl“. Im Stadtgespräch spricht sie mit Moderator Günter Seibold über den neuen Song, aber auch über Meilensteine ihrer musikalischen Karriere.

Über Tabea:

  • Schon mit drei Jahren hatte Tabea eine Geige in der Hand, es folgten Klavier- und Gesangsunterricht. Auf die Frage, wofür sie ihr musikalisches Talent nutzen wolle und wie sie ihrer Gedankenwelt Ausdruck verleihen könnte, fand sie dann in ihrem Schul-, Jazz- und Popularmusik-Studium für sich eine Antwort: Sie fing an ihre eigenen Songs zu schreiben. Diese sollten nicht nur Ventil, sondern auch Inspiration sein und im Leben anderer Menschen nachklingen.
  • Nach ihrem Abschluss zog die junge Musikerin für mehrere Monate u.a. nach Indien, wo sie eine Band gründete und auf Tour ging. Mit viel neuer Inspiration und Plänen kam Tabea wieder nach Deutschland zurück und ebnete sich von da an Stück für Stück ihren Weg durch den deutschen Musikdschungel.
  • In ihren Songs verbindet Tabea ihre musikalische Erfahrung mit lyrischen Zeilen: Über Gefühle und persönlichste Gedanken schreibt sie ebenso wie zu sozialkritischen und drängenden Zeitgeist-Themen, die ihr persönlich wichtig sind. Auch abseits ihrer Songtexte bemüht sich die 30-Jährige, viele kleine positive Veränderungen in der Welt zu bewirken und bezeichnet Nachhaltikeit als ihre große Leidenschaft. (Quelle: https://tabeabooz.de/bio/)