Tödlicher Motorradunfall zwischen Langenau und Nerenstetten

Tödlicher Motorradunfall zwischen Langenau und Nerenstetten

Aufgrund des guten Wetters kommt es in den letzten Wochen laut Polizei wieder häufiger zu Unfällen mit Motorrädern. So auch am Wochenende zwischen Langenau und Nerenstetten. Dort ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt, der bei einem Überholmanöver mit einem Auto kollidierte. Die Rettungskräfte vor Ort können nur noch den Tod des 43-Jährigen feststellen. Der 30-jährige Autofahrer und seine 4-jährige Tochter auf der Rückbank bleiben unverletzt. Die 24-jährige Beifahrerin muss aber in ein Krankenhaus gebracht werden.