SWU setzt auf Verstärkerbusse im Ulmer Schulverkehr

SWU setzt auf Verstärkerbusse im Ulmer Schulverkehr

Ab nächsten Montag fahren in Ulm wieder mehr Busse für Schüler. Die Stadtwerke Ulm setzen auf Verstärkerbusse, weil die Pfingstferien enden und nun wieder mehr Präsenzunterricht stattfindet. So soll mehr Abstand möglich sein. Die Busse sind im Display mit einem E und im Fahrplan mit einem s gekennzeichnet. Keine Verstärkerfahrten soll es derzeit in die Wissenschaftsstadt geben, da hier noch keine Präsenzveranstaltungen stattfinden.