Kulturschaffende zeigen ihr Gesicht: „Ohne uns ist’s still“

Kulturschaffende zeigen ihr Gesicht: „Ohne uns ist’s still“

Künstler, Techniker, aber auch Caterer und viele andere trifft die Corona-Krise wegen des Verbots von Großveranstaltungen besonders hart. Um auf deren Notsituation aufmerksam zu machen, wurde die Aktion “Ohne uns ist’s still” ins Leben gerufen. Sie bietet Kulturschaffenden eine Plattform, ihr Gesicht zu zeigen und damit auch ihre ganz eigenen Geschichten und Schicksale zu erzählen. 

Chris Ahlers von C2 Concerts hat die Aktion nach Stuttgart geholt. Sein Kumpel Dominic Pencz ist Fotokünstler und fotografiert die „Kulturgesichter0711“. An insgesamt vier Terminen hat er rund 180 Kulturschaffende in Stuttgart porträtiert. Wir waren im Im Wizemann dabei. Zu sehen gibt’s die Bilder auf Facebook und Instagram.