Stuttgarter Wahrzeichen glänzt nun an einem anderen Ort

Stuttgarter Wahrzeichen glänzt nun an einem anderen Ort

Der Mercedes-Stern auf dem Turm des Hauptbahnhofs ist eines der Wahrzeichen Stuttgarts. Am Donnerstag wurde er jedoch abgebaut. Der historische Bonatzbau soll im Zuge des S21-Projekts saniert werden. Bis voraussichtlich 2025 zieht der Mercedes-Stern daher um. Am Freitag ist er an seinem neuen Platz vor dem Mercedes-Benz-Museum in Bad Cannstatt aufgestellt worden.

Einige Stuttgarter haben den Aufbau vor Ort mitverfolgt. Vor dem Museum hängt der Stern nicht ganz so hoch wie an seinem gewohnten Platz, doch dank der morgendlichen Sonnenstrahlen weiß er auch dort direkt zu glänzen. Dennoch wünschen sich viele, dass das Wahrzeichen so schnell wie möglich wieder auf den Turm des Bonatzbaus zurückkehrt.

Hier finden Sie einen Beitrag vom Donnerstag über den Abbau des Sterns: Mercedes-Stern verlässt Bonatzbau