Stuttgarter Kickers hoffen auf Aufstieg durch die Hintertüre

Stuttgarter Kickers hoffen auf Aufstieg durch die Hintertüre

Viele Landesverbände haben es schon getan und auch dem württembergischen Fußballverband wird wohl nichts anderes übrig bleiben – die Saison 20/21 im Amateurfußball steht kurz vor dem Abbruch. Für die Stuttgarter Kickers ein Alptraum – möchte man doch so schnell wie möglich in die Regionalliga aufsteigen. Eingeschränktes Training – keine Spiele – aber ziemlich viele Diskussionen, es ist aktuell reichlich kompliziert in der Oberliga Baden-Württemberg.Viele Fragen sind offen. Der Saisonabbruch scheint sicher. Aber was kommt dann? Eine Sonderregelung für die Oberliga sorgt dafür, dass der aktuelle Tabellenführer Freiberg direkt in die Regionalliga aufsteigen könnte , die Stuttgarter Kickers, als aktuell Zweiter, könnten dann vom Verband für die Relegationsspiele gemeldet werden!