Stuttgarter Flughafen will klimaneutral werden

Stuttgarter Flughafen will klimaneutral werden

Der Stuttgarter Flughafen will seinen Kohlenstoffdioxid Ausstoß auf ein Minimum herunterfahren.
Laut dem Geschäftsführer Walter Schoefer, können 90% der Emissionen aus eigener Kraft reduziert werden.
Die Flughafen Stuttgart GmbH will den Landesflughafen bis 2050 klimaneutral betreiben.
Dafür soll unter anderem der Stromertrag aus Fotovoltaik am STR um das Zehnfache steigen.