Stuttgart musiziert – mit Gänsehautgefühl gegen das Coronavirus

Stuttgart musiziert – mit Gänsehautgefühl gegen das Coronavirus

Angelehnt an den „Flashmob Sonore“ in Italien haben sich gestern auch zahlreiche Stuttgarter in der Landeshauptstadt an der Aktion #stuttgartmusiziertdaheim beteiligt. Aufgerufen hatten die Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker, das Kammerorchester Stuttgart und des Staatsorchesters Stuttgart. Um 18 Uhr stimmten hunderte Musiker jeweils von zuhause aus Beethovens „Ode an die Freude“ an. Viele Stuttgarter haben mit verschiedenen Instrumenten mit eingestimmt. Hier sind ein paar Impressionen der gelungenen Aktion. Im Netz findet ihr weitere Konzertmitschnitte der User unter #stuttgartmusiziertdaheim.