Stürmt die Burg steht in den Startlöchern

Stürmt die Burg steht in den Startlöchern

Die Ulmer Wilhelmsburg wird momentan von düsteren Gestalten belagert. Graf Dracula und Anhang, mit Umhang, haben sich im Rahmen des Theatersommers dort niedergelassen. Und wenn sie diese nächste Woche wieder verlassen wird es nicht ruhig auf der Wilhelmsburg. Ich sage nur: „Stürmt die Burg“. Das erinnert einen irgendwie an das Mittelalter und damals verhieß die Aufforderung „Man stürme die Burg“ nichts Gutes. Heute werden die Bürger der Stadt Ulm und natürlich alle die Lust dazu haben, darum gebeten die Wilhelmsburg zu stürmen. Denn dort, über der Stadt, erwartet sie ein buntes Kulturprogramm.  „Stürmt die Burg 2021 Kunst & Kultur zurück auf und neben der Bühne!“ Was die Besucher alles erwartet das verrät Sebastian Huber von der Kulturabteilung der Stadt Ulm.