Studierende starten ins Wintersemester

Studierende starten ins Wintersemester

Seit heute beginnen mehr als 1.100 Erstsemester ein Studium an der Universität in Ulm. Wegen der Coronapandemie heißt Präsident Michael Weber alle Studienanfänger digital willkommen geheißen. Zusammen mit den Dekanen der vier Fakultäten hat er vorab Videobotschaften für die Online-Semestereröffnung aufgezeichnet. Darin wünscht er allen Studienanfängern viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt.

Wegen der Pandemie wird es eine schwierige Zeit werden. Vieles findet online statt. Vorlesungen werden gestreamt, der Austausch untereinander findet in Chats statt. Praktische Anwendungen (zum Beispiel im Labor) lässt die Universität unter Hygienemaßnahmen weiterhin zu.

Lernen unter Corona kann aber auch eine Chance sein: Präsident Weber erzählt, dass die Prüfungsergebnisse aus dem vergangenen Sommersemester sogar besser gewesen sind.