Studenten vor dem Bankrott?

Studenten vor dem Bankrott?

Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde viel diskutiert –  über die Größe der gesellschaftlichen und vor allem wirtschaftlichen Auswirkungen und darüber, wie betroffene Interessensgruppen bestmöglich von der Politik unterstützt werden können. Eine sehr große Gruppe wurde jedoch regelrecht vergessen: Die 3 Millionen Studierenden. Viele von ihnen haben ihre Nebenjobs verloren und wissen nicht, wie sie weiterhin ihre Lebenshaltungskosten finanzieren sollen. Da ein Bezug von Arbeitslosengeld II für Studenten ausgeschlossen ist, fallen sie durch das Sicherungsnetz unserer Sozialsystems. Nach 6 Wochen hat die Politik nun reagiert und Hilfsmaßnahmen beschlossen, die wir uns mal genauer angesehen haben.