Studenten tragen Bildung zu Grabe

Studenten tragen Bildung zu Grabe

Statt Fridays for Future gab es heute Wednesday for Wissenschaft – an den Hochschulstandorten in Baden-Württemberg sind Studenten und Hochschulmitarbeiter auf die Straße gegangen. Es geht wie so oft um’s Geld. Aktuell verhandeln die Universitäten und Hochschulen mit der Landesregierung um ihre künftige Finanzierung. Für die Landesuniversitäten ergibt sich ein Zusatzbedarf in der Grundfinanzierung von 172 Millionen Euro. Weil die Politik nur 8 Millionen Euro zusätzlich bieten will, haben die Studenten in Ulm ihre Bildung heute zu Grabe getragen.