Stromausfall legt Ampeln lahm

Stromausfall legt Ampeln lahm

Heute morgen um 10:23 Uhr kam es in Stuttgart zu einer Störung im Umspannwerk S-Münster. Aus bislang ungeklärter Ursache löste der 110.000-Volt-Leistungsschalter von einem der zwei Trafos aus. Dadurch waren kurzzeitig alle dahinter hängenden Umspannstationen ohne Spannung. Die Stuttgarter Netze spricht von einer Dauer von 7 bzw. 9 Minuten. Betroffen waren davon Haushalte in den Stadtbezirken Bad Cannstatt und Münster. Der Stromausfall hat aber auch Ampelanlagen in Bad Cannstatt lahmgelegt. An vier Kreuzungen musste die Polizei den Verkehr regeln. Drei der Ampelanlagen waren bis Mittag wieder in Betrieb. Nur an der Kreuzung Schmidener Straße/Gnesener Straße haben die Lichter der Ampelanlagen noch länger nicht geleuchtet.