Straßenmeisterei Tettnang: Startklar für den Winterdienst

Straßenmeisterei Tettnang: Startklar für den Winterdienst

Väterchen Frost hat uns bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das gegeben, was uns diesen Winter noch erwarten könnte. Und der erste Schneefall in der Region sorgte auch prompt für zahlreiche Unfälle wegen glatter Fahrbahnen. Die Straßen von Schnee und Eis zu befreien, das ist die Aufgabe der Straßenmeisterei. Morgens um 2:30 Uhr beginnt für die Mitarbeiter des Winterdienstes die Frühschicht. Ihre Aufgabe: Die Straßen im Falle des Schneefalles schnellstmöglichst wieder befahrbar zu machen. Besonders während des Berufsverkehrs ist das eine Herausforderungdenn der Räumdienst kann natürlich nicht überall gleichzeitig sein und sich nur mit dem Verkehr fortbewegen. JOURNAL-Reporter Christian Reichl hat sich den genauen Ablauf in Tettnang angeschaut