Straßenkünstler machen Neu-Ulmer Innenstadt zur Bühne

Straßenkünstler machen Neu-Ulmer Innenstadt zur Bühne

Wer Lust auf zirkusreife Unterhaltung hatte, musste am Wochenende in Neu-Ulm nur kurz vor die Haustür. Bei der dritten Auflage des Straßenkulturfestivals traten über 30 Artisten aus aller Welt mitten in der Stadt auf. Ihr Lohn: alles, was ihnen die Zuschauer in den Hut waren – und natürlich jede Menge Applaus.