Straße muss nach Lkw-Vollbrand geräumt werden

Straße muss nach Lkw-Vollbrand geräumt werden

20 Tonnen Nahrungsmittel und Schrotteile: Nachdem ein Lastwagen auf der B311 zwischen Neuhausen und Worndorf ausgebrannt ist, musste den gesamten Tag über die Strecke geräumt werden. Der Fahrer hat sich bei einem Löschversuch selbst verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er verbrannte sich die Hand.