Stickstoffdioxid-Werte in Stuttgart gehen weiter zurück

Stickstoffdioxid-Werte in Stuttgart gehen weiter zurück

Die Belastung mit dem Luftschadstoff Stickstoffdioxid sinkt in Stuttgart seit Jahren. 2020 könnte der magische Jahresdurchschnitt von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter erreicht werden – die Frage nach Dieselfahrverboten und die Klage der Deutschen Umwelthilfe werden wohl neu diskutiert werden.