Start-up Night: Schülerteam Blind Glasses gewinnt Young Talent Wettbewerb

Start-up Night: Schülerteam Blind Glasses gewinnt Young Talent Wettbewerb

Der Börsenplatz in Stuttgart hat am Donnerstag bei der Start-up Night Gründer, Unternehmer und Kapitalgeber zusammengebracht. Im Rahmen der Veranstaltung fand ein Young Talents Wettbewerb statt, bei dem Schülerinnen und Schüler ihre Produktideen vorgestellt haben. Dafür blieb ihnen nur wenig Zeit. Beim Elevator Pitch, dem Präsentieren einer Idee im Zeitrahmen einer Aufzugfahrt, mussten sie eine Jury überzeugen.

Das Schülerteam Blind Glasses hat den Young Talents Wettbewerb in diesem Jahr für sich entschieden. Auf Platz zwei landete Sunny Bubble. Beide Teams haben wir auf der Veranstaltung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg getroffen. Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) verweist darauf, dass die Schülerinnen und Schüler mit dem Wettbewerb für die Selbstständigkeit begeistert werden sollen.