Stammgäste wollen Räuberhöhle sanft sanieren

Stammgäste wollen Räuberhöhle sanft sanieren

Die Räuberhöhle ist weit über die Grenzen von Ravensburg bekannt und in der linksintellektuellen Szene sehr beliebt. Selbst Wolfgang Niedecken von BAP hat dort schon sein Bier getrunken. 800 Menschen haben sich jahrelang dafür eingesetzt, dass ihre Lieblingskneipe erhalten bleibt, und zwei Stammgäste, die Architekten sind, zeichneten jetzt sogar Sanierungspläne. (vin)