Städtebauförderungsprogramm bezuschusst Wengenviertel

Städtebauförderungsprogramm bezuschusst Wengenviertel

Die städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen im Wengenviertel werden zusätzlich mit einer Million Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg gefördert. Das hat das Wirtschaftsministerium der Stadt Ulm mitgeteilt. In dem gut fünf Hektar großen Sanierungsgebiet leben rund 500 Menschen. Die meisten der rund 70 Gebäude entstanden nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Sanierung soll im Jahr 2024 abgeschlossen sein.