Stadtschreiber gesucht

Stadtschreiber gesucht

Für das kommende Jahr sucht die Stadt Neu-Ulm wieder einen Stadtschreiber. Ein Autor oder eine Autorin soll ab Mai 2022 drei Monate in der Stadt leben und arbeiten und über diese Zeit ein Buch verfassen. Die erste Stadtschreiberin, Constanze Hotz, hat ihre Erfahrungen im Buch „Neu.Ulm liegt am Meer“ verarbeitet. Nun soll erneut jemand gefunden werden, der sich mit Wechselbeziehungen von Kultur, Literatur und Zeitgeschichte befasst und für die Dauer des Aufenthalts fester Bestandteil des städtischen Kulturlebens sein soll. Interessenten können ihre Bewerbungen noch bis zum 31. August bei der Stadtverwaltung einreichen. Wer sich gegen die Konkurrenz durchsetzt bekommt für die 3 Monate ein Stipendium und eine Wohnung von der Stadt gestellt.