Stadtrat fordert längere Öffnungszeit für Ravensburger Tourist-Info

Stadtrat fordert längere Öffnungszeit für Ravensburger Tourist-Info

Ravensburg ist beliebt bei Tagestouristen, die bei schlechtem Wetter vom Bodensee herkommen, um sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen oder einzukaufen. Aber ausgerechnet samstags macht die Tourist-Info im Lederhaus am Marienplatz schon um 14 Uhr zu. Sonntags hat sie gar nicht auf. Deshalb fordert CDU-Stadtrat Rolf Engler, die Öffnungszeiten an Samstagen um zwei Stunden zu verlängern. Ravensburg entwickele sich „zu einer sehr beliebten und geschätzten Tourismus-Stadt“. Die jährlichen Besucherzahlen von rund 3,8 Millionen Tagesgästen würden das deutlich belegen. Deshalb müsse die Stadt die Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Gäste anpassen.