Stadtradeln: Jeder Kilometer zählt

Stadtradeln: Jeder Kilometer zählt

Vielleicht haben Sie es auf den Radwegen in der Region in letzter Zeit schon gespürt: Die Fahrradbranche boomt. Im vergangenen Jahr verzeichnete der Zweirad-Industrie-Verband über 60 Prozent mehr Umsatz mit Fahrrädern und E-Bikes in Deutschland als noch im Jahr davor. Und trotzdem könnten noch mehr Menschen noch öfter das Rad als Fortbewegungsmittel in ihren Alltag einbauen. Dazu motivieren könnte jetzt wieder das Stadtradeln, eine Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis. Ab Samstag, 1. Mai läuft die Aktion für 21 Tage in Ulm. Es sollen so viele Kilometer wie möglich gesammelt werden, denn Radfahren ist gut fürs Klima und für die Gesundheit. Die Stadt Neu-Ulm nimmt vom 7. bis 27. Juni teil, der Landkreis Neu-Ulm vom 5. bis 25. Juli. Informieren und anmelden können Interessierte sich unter www.stadtradeln.de.