Stadt sperrt und überprüft Gänstorbrücke

Stadt sperrt und überprüft Gänstorbrücke

Die Stadt Ulm will an der Gänstorbrücke ein Belastungsexperiment machen. Dafür wird die Brücke in der Nacht von Dienstag, 7. Dezember auf den 8. Dezember gesperrt. Die Brücke ist mit Ultraschallsensoren ausgestattet, damit sie dauerhaft auf Belastung getestet werden kann. Die Bundesanstalt für Materialprüfung führt Dienstagnacht verschiedene Tests durch, um die Sensoren einzustellen. Unter anderem stellen sie unterschiedlich schwer beladene LKW an verschiedenen Stellen der Brücke auf.