Stadt präsentiert Lösungen für Max-Eyth-See

Stadt präsentiert Lösungen für Max-Eyth-See

Anfang des Monats starben zehntausende Fische im Max-Eyth-See. Die Stadt steht immer noch in der Kritik, hätte man den Sauerstoffmangel früher erkennen müssen? Das Problem ist mittlerweile Chefsache. Oberbürgermeister Fritz Kuhn trat heute mit zwei seiner Bürgermeister vor die Presse. Fragen wurden beantwortet und Lösungsansätze vorgestellt.