Stadt Neu-Ulm: Selcen Güzel ist neue Sprecherin gegen Diskriminierung

Stadt Neu-Ulm: Selcen Güzel ist neue Sprecherin gegen Diskriminierung

Die Stadt Neu-Ulm hat eine neue Sprecherin gegen Diskriminierung. Als Mitglied vom Internationalen Beirat der Stadt Neu-Ulm hat sich Selcen Güzel im Rahmen einer Fortbildung zur Sprecherin gegen Diskriminierung weitergebildet. Nun wolle sie kommunale Projekte gegen Diskriminierung anstoßen und politische Entscheidungsprozesse wachsam mitbegleiten. Zudem wolle sie sich für Menschen einsetzen, die Benachteiligungen empfinden oder erfahren haben. Die Fortbildung wurde unter anderem im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.