Stadt: "Es gibt keinen Overtourismus in Friedrichshafen"

Stadt: "Es gibt keinen Overtourismus in Friedrichshafen"

Der Bodensee wird immer beliebter für Touristen. Seit Jahren schon ist es voll an den Ufern und auf den Straßen. Tourismus-Experten sehen bereits erste Tendenzen von sogenanntem Overtourismus. Einer Steigerung des Massentourismus, bei der die Bewohner nur noch zur Kulisse der Touristen werden und traditionelles Gewerbe durch Souvenirshops verdrängt wird. Für Friedrichshafen scheint das Phänomen jedoch nicht zu gelten. Zumindest wenn es nach der Stadt geht.