Stadt entfernt Liebesschlösser

Stadt entfernt Liebesschlösser

Stadt hat Liebesschlösser knacken lassen. Mehr als zehn Jahre lang haben die ältesten Schlösser den Moleturm in Friedrichshafen verziert. Wer sein Liebesschloss wiederhaben will, der kann es noch bis zum Jahresende im städtischen Bauhof abholen. Die Stadt hat die Schlösser entfernen lassen, damit der Moleturm saniert werden kann. Vorher konnten die Paare ihre Schlösser auch selbst abmachen, falls sie diese als Andenken behalten wollten. Getan hatte das allerdings kaum jemand. Ob nach der Sanierung wieder Liebesschlösser am Moleturm hängen dürfen, hat die Stadt noch nicht entschieden. Auf die Statik des Turms hatten die Schlösser jedenfalls keine Auswirkung, versicherte die Stadt. Am Schlosssteg dagegen dürfen keine Liebesschlösser mehr angebracht werden, weil die Geländer dort sonst schneller rosten. Wessen Liebe noch nicht gerostet ist, der kann einen Termin mit dem Bauhof ausmachen und sein geknacktes Schloss vom Moleturm dort abholen.