SSV Ulm 1846 feiert seinen 175. Geburtstag nach

SSV Ulm 1846 feiert seinen 175. Geburtstag nach

Am 8. April dieses Jahres ist der SSV Ulm 1846 175. Jahre alt geworden. Den Ehrentag hat der Verein nur im kleinen Kreis gefeiert. Jetzt wird die Sause auf dem Gelände des SSV aber doch noch nachgefeiert. Mit einem sportlichen Rahmenprogramm und zugänglich für alle. Bei so einem stolzen Alter bleiben die sportlichen Erfolge natürlich nicht aus, wie der EM-Sieg 2018 von Zehnkämpfer Arthur Abele. Ein ganz besonderer Ehrengast war auch vor Ort, der die meisten Erfolge des Vereins miterlebt haben dürfte. Die 108-jährige Aenne Matschewsky ist nicht nur die älteste Ulmerin, sondern auch das älteste Vereinsmitglied des SSV Ulm 1846. Bereits 1937 ist sie dem Verein beigetreten, lange Jahre war sie Sport- und Turnlehrerin an der Ulmer Mädchenschule St. Hildegard.