3. Spieltag in der Regionalliga Südwest: SSV und VfR im Einsatz

3. Spieltag in der Regionalliga Südwest: SSV und VfR im Einsatz

Während der VfR Aalen mit Trainer Uwe Wolf in der Regionalliga Südwest am ersten Spieltag verloren hat, gelang den Aalenern an Spieltag zwei der erste Sieg. Im Spiel gegen den FK Pirmasens wollten die Ostälbler nachlegen. Denn das Saisonziel ist klar: Nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Etwas anders sieht es beim SSV Ulm 1846 Fußball aus. Die Spatzen wollen auch in dieser Saison oben mitspielen. Direkt zu Saisonbeginn steht dem SSV ein hartes Auftaktprogramm bevor. Und so stehen die Ulmer nach den ersten beiden Spielen mit zwei 3 zu 3 Unentschieden noch ohne Dreier da. Die Mannschaft um Neu-Trainer Thomas Wörle hatte gestern Aufstiegsfavorit SV Elversberg im Donaustadion zu Gast und die Ulmer lieferten wieder ein Spektakel mit sechs Toren.