Sportüberblick: FCH verliert! SSV Ulm, VfR Aalen und ratiopharm Ulm machen es besser

Sportüberblick: FCH verliert! SSV Ulm, VfR Aalen und ratiopharm Ulm machen es besser

Vier Niederlagen aus den letzten fünf Ligaspielen. Das ist die Bilanz des 1. FC Heidenheim in der 2. Bundesliga. Gegen den Tabellenvorletzten Erzgebirge Aue gab es jetzt eine bittere Niederlage, sodass Trainer Frank Schmidt überraschend deutlich die Einstellung seiner Mannschaft in die Kritik nimmt. Der FCH versucht jetzt die Länderspielpause zu nutzen, um danach wieder zurück in die Spur zu finden.
Besser machen es die Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball und der VfR Aalen. Beide Teams gewinnen ihre Spiele deutlich. Der SSV besiegt den TSV Steinbach Haiger souverän mit 3-0 und bleibt somit an der Tabellenspitze. Der VfR Aalen schlägt die TSG Hoffenheim klar mit 5-2 und steht damit auf Tabellenplatz 9.
Auch die Basketballer von ratiopharm Ulm kommen mit einem Erfolgserlebnis von Braunschweig zurück. Die Ulmer gewinnen gegen die Löwen mit 90-76 und klettern in der Tabelle auch weiter nach oben.