Sport und Hitze-Was Sie unbedingt beachten sollten

Sport und Hitze-Was Sie unbedingt beachten sollten

Für die nächste Woche werden für Stuttgart Temperaturen weit jenseits der 30 Grad-Marke vorhergesagt.

Bei dieser Hitze muss man nicht zwangsläufig auf das Sportreiben verzichten, sollte aber auf jeden Fall bestimmte Regeln beachten, um sich nicht in Gefahr zu begeben.

Prof. Dr. Andreas Nieß ist ärztlicher Leiter der Abteilung Sportmedizin des Universitätsklinikums Tübingen.

Er erklärt welche Warnzeichen man unbedingt ernst nehmen und wie man darauf reagieren muss.

Zudem sollte man sein Trink- und Essverhalten anpassen. Ausreichend und rechtzeitig trinken ist genauso zu empfehlen, wie das eventuelle Hinzufügen von Salz zu Speisen und Getränken.

Leichte, nicht zu enge aber auch nicht zu weite Kleidung ist ebenfalls sehr wichtig um die Körpertemperatur zu regulieren.

Aber vor allem gilt es das eigene Leistungsniveau und den aktuellen Trainingszustand richtig einzuschätzen- und auf eventuelle Rekordversuche zu verzichten.